Plötzlich dringend Geld zu benötigen kann schnell passieren. Sie befinden sich auf einmal in einer finanziellen Notlage, weil Sie eine Rechnung erhalten haben, die Waschmaschine kaputt ist oder Sie Ihr Haus reparieren müssen. Die Möglichkeit, sich schnell und bequem Geld zu leihen, ist jetzt gegeben. Oft sogar so schnell, dass Sie noch heute Geld aufs Konto kriegen.

Jetzt sofort Geld auf das Konto erhalten

Welche Möglichkeiten gibt es Geld sofort auf sein Konto zu bekommen?

Ein 24-Stunden-Kredit kann auf verschiedene Weise aufgenommen werden. Darlehen sind eine Möglichkeit. Dies ist auch eine der beliebtesten Kreditarten, obwohl es noch weitere gibt.

Darlehensbeträge zwischen 50 und 3.000 Euro mit Laufzeiten von sieben Tagen bis zu dreißig Monaten werden über einen Kleinkredit angeboten, der nur online erhältlich ist. Der einfachste Weg, sofort an Bargeld zu kommen, ist die Aufnahme eines Kleinkredits, der schnell zurückgezahlt wird.

Am selben Tag können auch Mittel für einen kleinen Kredit mit Sofortauszahlung ausgezahlt werden. Wenn Sie sich nicht für eine schnelle Auszahlung entscheiden, wird dieser Online-Kredit ebenfalls digital aufgenommen und nach etwa ein bis zwei Arbeitstagen ausgezahlt.

Man hat die Möglichkeit, bei einem Pfandleiher einen Wertgegenstand gegen sofort verfügbares Bargeld einzutauschen. Der Pfandkredit hat allerdings einen der höchsten Zinssätze und ist damit einer der teuersten Kredite.

Der einfachste Weg, Geld zu erhalten, ist ein Dispokredit. Auch wenn kein Geld mehr auf Ihrem Konto ist, können Sie immer noch Geld an Geldautomaten abheben. Wenn Sie über einen Überziehungskredit verfügen, der Ihnen von der Bank nach einer Bonitätsprüfung eingeräumt wurde. Sobald Sie den Überziehungskredit in Anspruch nehmen, zahlen Sie Zinsen, die höher sind als bei einem Kleinkredit. Der Vorteil dieser Situation ist, dass Sie das Geld sofort erhalten können, ohne einen Kredit beantragen zu müssen.

Wie wird ein Kredit beantragt, wenn das Geld noch sofort auf das Konto ausgezahlt werden soll?

Sie müssen einige entscheidende Faktoren berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Kreditbetrag wirklich sofort zurückzahlen können. Natürlich hat jeder Anbieter seine eigenen Vorgaben, aber im Grunde sind sie bei fast allen gleich.

Auch wenn der Antrag online gestellt wird, haben die Anbieter keine 24/7-Betriebszeiten. Sie sollten Ihren Antrag früh am Tag einreichen, um eine Auszahlung noch am selben Tag zu gewährleisten. Eine sofortige Auszahlung ist möglich, wenn Ihr Antrag zwischen 13.00 und 15.30 Uhr vollständig geprüft und bearbeitet wurde. Vergewissern Sie sich, dass eine Auszahlung am Wochenende ebenfalls nicht möglich ist.

Sie können den Antrag noch einreichen, sollten aber frühestens am Montag mit der Auszahlung rechnen. Beantragen Sie so schnell wie möglich, wenn Sie am Freitag noch Geld brauchen, sonst erfolgt die Erstattung ebenfalls am Montag. Übrigens: Der Dienstleister Vexcash erlaubt eine Auszahlung innerhalb von 30 Minuten, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.

Wählen Sie bei der Beantragung eines Kredits die Option Blitz- oder Expressüberweisung. Mit dieser Option wird das Geld sofort auf Ihr Konto überwiesen, wenn Sie eine kluge Entscheidung getroffen haben. Ohne diese Option kann die Überweisung ein paar Tage dauern. Bedenken Sie jedoch, dass diese zusätzliche Option je nach Höhe des Kredits mit sehr hohen Kosten verbunden sein kann. Überlegen Sie genau, ob Sie eine Expressauszahlung benötigen oder die kostenlose Standardoption nutzen und einige Tage warten möchten. Vergleichen Sie vorher die Anbieter.

Im Anschluss an den Antrag müssen Sie Ihre Identität per Video verifizieren. Dazu benötigen Sie eine Internetverbindung, ein Smartphone, Tablet oder einen PC mit Kamera sowie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Auf diese Weise setzt sich der Anbieter mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Identität noch einmal zu bestätigen. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine schnelle Bearbeitung und damit eine Auszahlung noch am selben Tag.

Zuammenfassung:

  • Der Kreditantrag muss an einem Werktag morgens eingereicht werden, damit die Auszahlung noch am selben Tag erfolgen kann.
  • Eine Beantragung am Wochenende ist zwar möglich, eine Auszahlung kann aber nicht vor Montag erfolgen.
  • Die taggleiche Auszahlung wird durch die zusätzlichen Möglichkeiten der Blitz- oder Expressüberweisung sichergestellt. Dies ist jedoch häufig mit erheblichen Kosten verbunden. Wenn Sie diese Möglichkeit benötigen, ist es wichtig, die Anbieter zu vergleichen.
  • Die Bearbeitung Ihres Kreditantrags wird durch das Video-Ident-Verfahren beschleunigt. Hierfür benötigen Sie einen Reisepass oder Personalausweis, ein Tablet oder Smartphone oder einen Computer mit Kamera und Internetanschluss.

Anbieter

Überweisungsdauer normal

Überweisungsdauer Express

Kosten Express

3-5 Werktage

Erfolgt in 30 Minuten

39 €

10 Werktage

Innerhalb von 24 Stunden

Richten sich nach dem Kreditbetrag bis 199: 39 € | 200 – 399: 69 € | 400 – 1.500: 99 €

Bis zu 15 Werktage

Innerhalb von 24 Stunden

Richten sich nach dem Kreditbetrag bis 75 €: 29,00€ | maximal: 1.200 bis 1.500 €: 299 €